21.01.2018 Sonntag Eislaufen in der Reutlinger Eishalle

Am Sonntag den 21. Januar organisierte der Jugendvorstand einen Ausflug in die Eishalle nach Reutlingen.

Treffpunkt war um 13 Uhr in der Eingangshalle des Tübinger Bahnhofs. Nach dem alle Teilnehmer im Eingangsbereich ankamen konnten wir mit dem Zug um 13:15 Uhr nach Reutlingen fahren. Nach 15 minütigem Fußmarsch waren wir in der Eishalle angekommen.

Zur Unterstützung trafen wir dort noch auf zwei weitere Betreuer. Mit insgesamt 30 Teilnehmern gingen wir in die Halle. Einige mussten sich noch Schuhe ausleihen, da sie selbst keine Eislaufschuhe haben oder vergessen hatten. Nach dem Anziehen der Schlittschuhe waren schnell alle auf dem frisch gemachten Eis.

Es wurden viele Runden auf dem Eis gedreht und alle hatten einen riesigen Spaß und konnten sich auf dem Eis mal richtig austoben.

Leider mussten wir um ca. 16 Uhr wieder die Eisfläche verlassen, da die Eismaschine das Eis wieder frisch machte. Wir nahmen diese Möglichkeit gleich um ein schönes gemeinsames Bild zu machen. Nach dem Gruppenfoto sind wir dann auch schon wieder aufgebrochen, aber nach 2 ½ Stunden Eislaufen ließen dann auch so langsam die Kräfte nach. Somit gaben wir die geliehen Schlittschuhe wieder am Verleih ab und marschierten Richtung Bahnhof.

Am Bahnhof angekommen kam auch schon wenige Minuten später der Zug nach Tübingen und wir konnten die Kinder, schon etwas früher als geplant, um 17 Uhr ohne Verletzte den Eltern übergeben.

Kategorie(n)
DLRG-Jugend

Von: Phillip Thiering

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Phillip Thiering:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden