06.01.2019 Sonntag  Neckarabschwimmen 2019

Am Dreikönigstag, 6. Januar startete das traditionelle Neckarabschwimmen der Tübinger Feuerwehrtaucher an dem auch eine Gruppe der DLRG teilgenommen hat.

Der Einstieg ist am Campingplatz. Rund 2,2 Kilometer flussabwärts an der Eberhardsbrücke geht es wieder aus dem Wasser. Je nach Strömung dauert das Schwimmen zw. 30 und 50 Minuten.  Im Gegensatz zum letzten Jahr  - die Veranstaltung wurde wegen Hochwasser abgesagt – mussten die Teilnehmer in diesem Jahr wegen dem niedrigen Wasserstand die Strecke teilweise zu Fuß statt schwimmend bewältigen. Um uns die Zeit im Wasser und die Gedanken an die Kälte aus dem Kopf zu vertreiben, wurde kurzfristig angehalten und Phil hat uns mit einer Kostprobe seiner Aquagymnastik wieder aufgewärmt.

Bei warmen 5 Grad Außentemperatur, 6 Grad Wassertemperatur und trotz Schutz mit Neopren-Anzug, waren nach ca. 1 Stunde Aufenthalt im Wasser die Finger kalt geworden. Ein wärmender Tee mit dem wir beim Ausstieg erwartet wurden, wärmte uns wieder auf.

Es war ein tolles gemeinschaftliches Erlebnis und wir hoffen, im nächsten Jahr bei der Jubiläumsveranstaltung wieder dabei sein zu können.

Kategorie(n)
DLRG-Jugend, Ortsgruppe

Von: Daniela Thiering

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Daniela Thiering:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden